Veranstalter

Vtours bietet jetzt auch Rundreisen an

Vtours nimmt die Gäste auch mit nach Asien

Vtours nimmt die Gäste auch mit nach Asien. Foto: sasint/pixabay

Der Aschaffenburger Veranstalter Vtours erweitert sein Portfolio. Mit der neuen Rundreisesuche in Bistro und Cosmonaut sind nun 75 verschiedene Rundreisen mit und ohne Flug buchbar. Laut Vtours bleibe kaum ein Wunschreiseziel unerfüllt, das Portfolio bediene auch sehr individuelle Ansprüche. Aber auch Klassiker wie „Königsstädte Marokkos“ seien im Programm.

Neue Ziele in Europa sind Großbritannien und Irland. Gäste können beispielsweise auf einer Burg in Schottland residieren.

Auch exotischere Destinationen werden angeboten, unter anderem nach Thailand, Sri Lanka, Vietnam, Kambodscha und Myanmar. Ebenfalls im Programm sind Touren durch Amerika und das südliche Afrika.

Für jedes Produkt ist in der Hotelbeschreibung ein PDF mit einer Übersicht über alle Rundreise-Stationen abrufbar. Nach der Buchung erhalten Vtours-Gäste mit ihrer Reisebestätigung ein eigens erstelltes Dokument mit detailliertem Reiseverlauf. Ab zwei Personen wird die Durchführung garantiert. Weitere Infos gibt es unter www.vfit.de.

Kommentar schreiben