Verkehr

Eurowings: Neue Flüge nach Dubai und Kairo

Die Lufthansa-Tochter Eurowings baut ihre Dubai-Strecken aus und fliegt im kommenden Winter vom Flughafen Köln/Bonn an den Golf. Ab 28. Oktober geht es dreimal pro Woche in die Hauptstadt des Emirats, wie der Airport ankündigt. Dazu wird ein Airbus A320 Neo zusätzlich am Flughafen stationiert, mit dem auch die neue Strecke nach Jeddah in Saudi-Arabien bedient werden soll.

Vergangenen Winter hatte Eurowings erstmals seit 2016 wieder Dubai ins Programm genommen, und zwar mit Flügen von Berlin und Stuttgart. „Dubai ist unser Top-Winterziel. Dass wir Direktflüge in die Golf-Metropole nun auch ab unserem Heimatflughafen Köln/Bonn anbieten können, freut mich ganz besonders“, so Airline-Chef Jens Bischof.

Außerdem legt Eurowings Ende Oktober Flüge von Düsseldorf nach Kairo auf. Diese werden zweimal wöchentlich am Mittwoch und Samstag angeboten. (rie)