Spanien

Kennen Sie Peniscola an der nördlichen Costa del Azahar? Auch wenn Sie den Namen des touristischen Aushängeschildes der spanischen Provinz Castellon noch nie gehört haben, so haben Sie die historische...

mehr
Die Promenade La Rambla gehört zu jeder Barcelona-Führung, auch zu der von Juan Conejero.
Es ist eine Begegnung zweier Welten: Urlauber, die an Bord der Mein Schiff 5 durch das westliche Mittelmeer kreuzen, tauchen für zwei, drei Stunden ein in die Welt der Obdachlosen. „Barcelona mit... mehr
Sehenswert: die Altstadt der Pilgermetropole
Mara ist glücklich. Die Studentin aus Marburg steht vor der gewaltigen Hauptfassade der Kathedrale und hat Tränen in den Augen. Sie spürt den hoch bepackten Rucksack nicht mehr, den sie seit Wochen... mehr

Blinzel. Ein Hai, ein echter – kein Kuscheltier! Es gehört schon viel Mut dazu, in Valencia im Oceanografic zu übernachten. Kinder dürfen mit ihren Eltern im größten Aquarium Europas eine Nacht...

mehr
An der Costa Blanca, hier Monte Pego, bestimmen Ferienhäuser statt große Hotelanlagen das Bild.
Sie hocken in den Zweigen der alten Olivenbäume und singen. Bis weit nach dem Frühstück halten sie durch. Nachmittags werden sie wieder auf dem Zaun am Pool hinter der Finca sitzen, den Menschen erst... mehr
Dschungel-Feeling erwartet den Besucher direkt nach dem Eintritt.
Das neue Aquarium Poema del Mar in Las Palmas einfach nur als großzügiges Heim für mehr als 300 verschiedene Fischarten zu bezeichnen, wäre zu simpel. Die Familie Kiessling, die in ihrem 1972 auf der... mehr
Herr über 100 Eissorten: Miquel Solivellas mit Ehefrau Pola und Enkelin Maria-Antonia
Die Frage scheint ihn eiskalt erwischt zu haben. Miquel Solivellas schaut erst aus der Tür Richtung Himmel, dann in die Auslage seines Geschäfts in der Carrer Montcada 9 mitten in Palma, in die vielen... mehr
Der von Cesar Manrique initiierte Kakteengarten

Dumpfes Grollen steigert sich zum Höllenlärm. Dampf zischt in die Grotte, Blitze und Kaskaden rot glühender Lava vermitteln erschreckend echt den Eindruck eines höllischen Infernos. Die Simulation...

mehr
Älter als die Romanik: Pilgerkirche Sant Quirze de Pedret
Wenn man so wolle, sei die Kirchenruine das Ergebnis einer tiefgreifenden Wirtschaftskrise. Eudald Sera lacht und drückt knarzend einen Flügel der schweren Eichenholztür auf. Nur etwas mehr als eine... mehr
Vor den Medas-Inseln kann man gut tauchen.
An 580 Kilometern katalonischer Küste finden sich mehr als 350 Buchten und Strände. Diejenigen an der Costa Brava und der Costa Dorada sind im kommenden Sommer verstärkt über die deutschen... mehr