Globus Award 2018: Machen Sie mit!

Es ist ein Jubiläum, das uns stolz macht: Zum zehnten Mal kürt touristik aktuell im Rahmen des Globus Award die kreativsten und aktivsten Reisebüros Deutschlands sowie die Leistungsträger mit dem besten Reisebüro-Service im Land.

Die Abstimmung über die Leistungsträger dürfte vor allem bei den Veranstaltern spannend werden, denn in diesem Jahr wird die Umsetzung des Pauschalreiserechts eine wichtige Rolle spielen.

Partner für die Abstimmung ist zum dritten Mal die Münchner Agentur Dr. Fried & Partner. Das Voting findet Anfang November online sowie per E-Mail-Anschreiben an rund 1.000 Reisebüros statt.

Für die Reisebüro-Awards kann sich jedes Reisebüro bewerben. Zur Auswahl stehen drei Kategorien: Neben den beiden Klassikern „Beste Reisebüro-Aktion“ und „Beste Reisebüro-Gestaltung“ gibt es in diesem Jahr zusätzlich den Sonderpreis „Soziales Engagement“.

Der erste Preis der beiden Hauptkategorien ist mit je 1.000 Euro dotiert, Platz 2 mit 600 Euro, Platz 3 mit 400 Euro. Der Sonderpreis ist mit 1.000 Euro ausgeschrieben.

Einsendungen müssen bis einschließlich Montag, 26. November per E-Mail an m.guertler(at)touristik-aktuell.de eingegangen sein. Die Entscheidung, welche Reisebüros am Ende ganz oben stehen, fällt eine sechsköpfige Jury aus Touristik-, Vertriebs- und Marketing-Profis. Sie wird jedes Jahr neu zusammengestellt.

Verliehen werden die Globus Awards am Donnerstag, 24. Januar 2019, auf der Globus Night in Frankfurt am Main. Wir nehmen diesen Abend zum Anlass, auch das 50-jährige Bestehen von touristik aktuell zu feiern.

Die Einladungen für die Globus Night werden im November verschickt.

Siegreiche Reisebüros werden auf Kosten von touristik aktuell zur Globus Night eingeladen – inklusive Übernachtung für zwei Personen und Bahnanreise erster Klasse.

So bewerben Sie sich für einen der Globus Awards

Hier geht's zu den Reisebüro-Kategorien

Hier geht's zur Jury

Einen Eindruck vom Globus Award 2017 und der Preisverleihung in Frankfurt Main finden Sie hier.