Fr 12.01.18

Palästina stellt sich auf Roadshow vor


Erstmals präsentiert sich Palästina im Rahmen einer Roadshow der deutschen Touristikbranche. Gemeinsam mit dem ASR und der Airline Germania stellt sich der Verband der Palästinensischen Incoming-Agenturen (HLITOA) in Berlin am 23. Januar, Hamburg (24. Januar) und München (25. Januar) vor.

Reisebüros erhalten Informationen zur Anreise, zu den Übernachtungsmöglichkeiten, zum Fernwanderweg „Masar Ibrahim“ und zur Reisesicherheit. Weiterhin werden 13 neu konzipierte Palästina-Reisen vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentationen gibt es die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Eine neue, 62 Seiten starke Broschüre mit dem Titel „Verkaufshandbuch & Tipps für die Reiseveranstaltung im Heiligen Land“ kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Anmeldungen für die Roadshow werden bis 17. Januar per E-Mail an office(at)lydiacom.de entgegengenommen. 

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager