Destinationen

Louisiana: Deutschsprachige Broschüre informiert über US-Staat

Oak Alley ist eine berühmte Sehenswürdigkeite in Louisiana

Oak Alley ist eine berühmte Sehenswürdigkeite in Louisiana. Foto: ah

Der US-Bundesstaat Louisiana hat eine neue deutschsprachige Broschüre veröffentlicht. Auf 20 Seiten informiert der Pelican State die Reiseprofis und Urlauber über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Regionen. Neben allgemeinen Beschreibungen, Routenvorschlägen und einer Übersichtskarte, stecken in der Broschüre viele Insidertipps zu Ausflügen, Sport-Highlights, Festivals wie dem Mardi Gras und kulinarischen Spezialitäten.

Das druckfrische Booklet kann ab sofort kostenfrei unter www.NewOrleans.de/kontakt bestellt werden.

Kostenloser Filmpass

Interessant für Urlauber: Im neuen Louisiana Film Trail Pass bietet der Staat den Besuchern kostenlosen Zugang zu 40 handverlesenen Drehorten. Der Pass kann unter diesem Link heruntergeladen werden. In Louisiana wurden über 2.500 Filme gedreht, darunter "Bonnie and Clyde", "12 Years a Slave", "Easy Rider", "The Green Book", "Interview mit einem Vampir" oder "Ray".