Destinationen

Armenien: Zwei Roadshow-Termine

Das Tourismuskomitee des Wirtschaftsministeriums von Armenien lädt zum ersten Mal zu einer Roadshow ein. Am 6. Februar stellen die Tourismuswerber ihr Land in Frankfurt im NH Collection Frankfurt City Hotel und am 7. Februar im NH Collection München Bavaria vor. Die Events dauern jeweils von 18 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Das Destination Armenia Event bietet Reiseverkäufern authentische armenische Speisen und Getränke, Unterhaltung und Networking-Möglichkeiten. Armenien will sich als versteckten Juwel an der Kreuzung von Europa und Asien präsentieren und sein touristisches Potenzial vorstellen. Ideal ist das Reiseziel für Kunden, die sich für Abenteuer, Natur, Kultur und Gastronomie interessieren.

Am Ende der Veranstaltung wird jeweils ein Flugticket nach Eriwan verlost.

Zur Anmeldung geht es unter diesem Link.