Hotels

Aus Gefängnis wird Design-Hotel

Gefängnis war gestern: das Design-Hotel Liberty in Offenburg

Gefängnis war gestern: das Design-Hotel Liberty in Offenburg. Foto: Jürgen Großmann

Aus dem ehemaligen Gefängnis in Offenburg ist ein Design-Hotel geworden: Am 1. Oktober eröffnet das Hotel Liberty in der badischen Stadt. Es besteht aus zwei fast 200 Jahre alten Backsteingebäuden, die mit einem modernen Glaskubus verbunden sind.

Das Design-Hotel bietet 38 Zimmer. Es gibt W-Lan, ein Tablet und auf Wunsch wird kann auch ein Laptop ausgeliehen werden. Das Restaurant wird von einem Franzosen geleitet, der sich bereits einen Michelin-Stern erkocht hat. Als Highlight nennt das Hotel, das über die Kooperation Design-Hotels zu buchen ist, eine Bücherwand mit rund 3.000 Büchern.

Das Hotel Liberty ist das neueste, aber nicht das einzige Gefängnishotel in Deutschland. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten hinter schwedischen Gardinen bieten unten anderem das Elwe-Knast-Hotel in Kassel, das Alcatraz Hotel in Kaiserslautern, das Hotel Fronfeste Amberg, das Hotel Zum Amtsrichter in der Eifel und das Alte Amtsgericht in Petershagen.
Anzeige

Kommentar schreiben