Hotels

Kempinski: Premiere in Lettland

Die Luxushotelkette Kempinski eröffnet ihr erstes Haus in Lettland, das gleichzeitig das erste internationale Fünf-Sterne-Domizil des Landes sein wird. Das Grand Hotel Kempinski Riga bietet 141 Zimmer, sechs Meeting-Räume, einen Ballsaal, einen Spa- und Wellness-Bereich sowie zwei Restaurants, davon eines auf dem Dach. Das Hotel befindet sich in einem über 130 Jahre alten Gebäude, das im Krieg fast vollständig zerstört wurde, und liegt direkt an der National Opera. 

Weitere Infos finden Sie hier.
Anzeige

Kommentar schreiben