Hotels

Magic Life: Sharm-el-Sheik-Club doch offen

Zuerst geschlossen, jetzt doch offen: der Magic Life-Club in Sharm el Sheikh

Zuerst geschlossen, jetzt doch offen: der Magic Life-Club in Sharm el Sheikh. Foto: Magic Life

Zuerst geschlossen, jetzt doch offen: der Magic Life-Club in Sharm el Sheikh

Zuerst geschlossen, jetzt doch offen: der Magic Life-Club in Sharm el Sheikh. Foto: Magic Life

Erst im Herbst hatte TUI verkündet, die Clubmarke Magic Life werde ihre Anlage in Sharm el Sheikh nicht wie geplant für die Wintersaison 2017/2018 öffnen. Jetzt heißt es aus Hannover: „Die Clubanlage ist im Winter entgegen der ursprünglichen Planung doch eröffnet.“ Sie ist bereits seit dem 8. November in Betrieb.

Einschränkungen müssen Urlauber aber in Kauf nehmen: Laut TUI ist das umfangreiche Club-Programm in der laufenden Saison in einzelnen Punkten „etwas reduziert“. So werden unter anderem Kinderbetreuung, Abend-Shows, Sport- und Fitness-Angebote, Tauchmöglichkeiten angeboten.

Obwohl der Club nun doch geöffnet hat, fliegt TUI Fly weiterhin nicht nach Sharm el Sheikh. Im Oktober hatte TUI gemeldet, dass Ägypten für den Winter hohe Buchungszuwächse verzeichne, wovon vor allem die Urlaubsregionen Hurghada und Marsa Alam profitierten. Sharm el Sheikh zähle nicht dazu.

Deshalb wurde Urlaubern, die bereits einen Aufenthalt im TUI Magic Life Sharm el Sheikh gebucht hatten, angeboten, ihre Reise gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren.
Anzeige

Kommentar schreiben