Hotels

Axel Hotels eröffnet achtes Hotel

Die spanische Kette Axel Hotels wird Mitte März ihr achtes Hotel eröffnen: Das Axel Venezia liegt zehn Fußminuten vom Markusplatz in Venedig entfernt und bietet 43 Zimmer, die alle mit einem so genannten Casanova Kit ausgestattet sind, sowie eine Frühstücksterrasse. Axel Hotels hat sich auf homosexuelle Kunden spezialisiert, bezeichnet sich selbst aber als „heterofriendly“.

Noch in diesem Jahr sollen außerdem ein Haus in Valencia mit 72 Zimmern und eines in San Sebastian mit 100 Zimmern folgen. Der Markteinstieg in den USA wird mit dem Axel Beach Miami mit 159 Zimmern im Viertel South Beach vorbereitet. Gemeinsam ist diesen drei Häusern die Sky Bar und der Pool im obersten Stockwerk. Für 2020 ist ein Hotel auf Madeira in der Pipeline.

Bisher gibt es sieben Axel Hotels, je zwei in Berlin und Barcelona sowie je eins in Madrid, auf Ibiza und Gran Canaria. In den nächsten vier Jahren sollen zehn weitere Domizile eröffnet werden.

Kommentar schreiben