Hotels

Beachcomber: Pep für Touristiker

Als Wertschätzung für Reiseprofis sieht die mauritische Kette Beachcomber ihr Pep-Angebot, das sie für die Post-Covid-19-Phase lanciert. Beginnend ab Mitte Juni sollen die Resorts unter dem Gesundheitszertifikat „Safe-Place-Label“ wieder für Urlauber hochgefahren werden.

Für jeden Aufenthalt vor dem 20. Dezember 2020 erhalten Mitarbeiter von Reisebüros, -veranstaltern und Fluggesellschaften 30 bis 50 Prozent Rabatt auf die normalen vergünstigten Expedienten- und Touristiker-Raten. Der Preis ist abhängig von der Hotel- und Zimmerkategorie. Kinder bis 17 Jahre übernachten kostenfrei im Zimmer der Eltern.

Beachcomber führt acht Hotels auf Mauritius, darunter auch die bekannten Resorts Trou aux Biches und Dinarobin.

Alle weiteren Infos gibt es hier. Das Beachcomber-Repräsentanzbüro in Bayern ist unter der Telefonnummer 0 89 / 6 29 84 90 zu erreichen.