Hotels

Lopesan: Kumara Serenoa neu auf Gran Canaria

Viel Platz: Pool im Kumara Serenoa

Viel Platz: Pool im Kumara Serenoa. Foto: Lopesan

Mitten in der Corona-Pandemie ist Lopesan mit dem ersten Haus der Marke Kumara Serenoa, benannt nach einer Aloe-Vera-Pflanze, gestartet. Das Lifestyle-orientierte Vier-Sterne-Haus spricht Erwachsene und Kinder gleichermaßen an. Es gibt ruhige Bereiche nur für Erwachsene und aktive Bereiche mit Animation. Bei der Verpflegung können die Gäste zwischen Frühstück, Halbpension und All-inclusive wählen.

Da das Haus in die Breite gebaut wurde, ist auch Social Distancing sehr gut möglich. Jeder der 174 Bungalows hat zudem einen eigenen Garten.

Lopesan hat auf Gran Canaria zudem die beiden Fünf-Sterne-Resorts Baobab im afrikanischen Stil und Villa del Conde im Stil eines kanarischen Dorfes sowie das Vier-Sterne-Haus Abora Interclub Atlantic by Lopesan Hotels geöffnet. Auf Fuerteventura können Urlauber im Villas Altamarena übernachten.

In der Dominikanischen Republik ist zudem das Lopesan Costa Bavaro Resort und Spa buchbar.

Mehr über Lopesan lesen Sie in der Ausgabe 13-14 von touristik aktuell.