Hotels

Ras Al Khaimah mit ersten Overwater-Villen

Im neuen Anantara Mina Al Arab Ras Al Khaimah Resort gibt es auch Overwater-Villen. Foto: Minor Hotels

Im neuen Anantara Mina Al Arab Ras Al Khaimah Resort gibt es auch Overwater-Villen. Foto: Minor Hotels

Noch in diesem Jahr soll das erste Resort im Emirat Ras Al Khaimah eröffnen, das auch Overwater-Villen bietet. Es liegt auf der kleinen vorgelagerten Insel Mina al Arab, rund 15 Minuten Fahrzeit vom Flughafen Ras Al Khaimah und 45 Autominuten vom internationalen Flughafen Dubai entfernt.

Gemanagt wird der Fünf-Sterne-Neubau von Minor Hotel unter der Luxusmarke Anantara. Das Anantara Mina Al Arab Ras Al Khaimah Resort bietet 174 Zimmer und Villen, die teils direkt am Strand oder am Overwater-Steg liegen. Zum Resort gehören drei Restaurants, ein Spa, ein Fitnessbereich, ein Außenpool, ein Kidsclub, Paddle-Plätze und ein Wassersportzentrum.

Beim Bau wurden unter anderem ökologische Materialien sowie recyceltes Plastik und Stoffe verwendet. Das Resort verfügt über Solar- und eine Wasserfüllanlage und will sein Abwasser recyceln. In der Region sind unter anderem Schildkröten, Delfine, Flamingos und Ibisse beheimatet.