Hotels

Ifa by Lopesan: Zentralbüro in Berlin

Bei der Eröffnung (von links): Juan Pita Urgoiti (Regional Operations Director), Santiago de Armas Farina (Aufsichtsrat Vorsitzender), Yaiza Garcia Suarez Suarez (Director Finanzen und Verwaltung Lopesan) und Jose Alba Perez (General Director des Tourismusgebiets Lopesan)

Bei der Eröffnung (von links): Juan Pita Urgoiti (Regional Operations Director), Santiago de Armas Farina (Aufsichtsrat Vorsitzender), Yaiza Garcia Suarez Suarez (Director Finanzen und Verwaltung Lopesan) und Jose Alba Perez (General Director des Tourismusgebiets Lopesan). Foto: Ifa by Lopesan

Die Hotelmarke Ifa by Lopesan hat ein neues Zentralbüro am Rande von Berlin eröffnet. Das neue Büro befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen BER am Terminal 5 und soll als zentraler Knotenpunkt dienen, der die Ifa-Hotels in Deutschland und Österreich miteinander verbindet, teilt die Lopesan-Gruppe in einer Pressenotiz mit. So soll die Koordination und Durchführung von Projekten vereinfacht und die Betreuung der Hotels optimiert werden.

„Die Eröffnung unseres neuen Büros in Berlin ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Ifa by Lopesan Hotels“, sagt Juan Pita Urgoiti, Regional Director of Operations der Ifa-Hotels.

Zur Marke zählen insgesamt zehn Resorts in Deutschland, Österreich und auf Fuerteventura.

Bei Fragen können sich Reisebüros per E-Mail an Ralph Heindl, rheindl(at)lopesan.com, wenden. Infos gibt es auch per Telefon unter 030/51 999 78 54.