Kreuzfahrten

Hapag-Lloyd: Hanseatic Spirit wird Adults-only-Schiff

Das dritte neue Expeditionsschiff, die Hanseatic Spirit, soll im Mai 2021 in Dienst gehen

Das dritte neue Expeditionsschiff, die Hanseatic Spirit, soll im Mai 2021 in Dienst gehen. Modell: Hapag-Lloyd Cruises

Das dritte neue Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises, die Hanseatic Spirit, wird als Adults-only-Schiff positioniert. Dies gab die Reederei anlässlich des Baustarts bekannt. Zur Kiellegung im Juli soll der erste Katalog mit buchbaren Reisen für den Zeitraum Mai bis September 2021 erscheinen. Die darauffolgenden Reisen werden in einem Katalog für die gesamte Expeditionsflotte veröffentlicht.

Laut Reederei wird die Hanseatic Spirit – ebenso wie die beiden Schwesterschiffe Hanseatic Nature und Hanseatic Inspiration – Expeditionen in die Polarregionen, zu Warmwasserzielen wie dem Amazonas oder in die Südsee sowie zu europäischen Zielen unternehmen. Die Schiffe der Hanseatic-Klasse sind auf jeweils 230 Passagiere ausgelegt, bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen beschränkt sich die Kapazität auf 199 Gäste.

   

Kommentar schreiben