Kreuzfahrten

MSC: Cook-Franchiser können wieder buchen

Die rund 250 Thomas-Cook-Franchiser können wieder MSC buchen

Die rund 250 Thomas-Cook-Franchiser können wieder MSC buchen. Foto: MSC

Ab sofort können Thomas-Cook-Franchiser sowie Holiday-Land-Agenturen wieder Buchungen bei MSC vornehmen. Die Reederei hat die „temporäre Schließung von 250 Agenturnummern“ mit sofortiger Wirkung wieder aufgehoben.

Optionen, die im Zeitraum der temporären Sperrung verfallen sind, können laut MSC nun wieder getätigt werden. Sollte der vor der Schließung gültige Preis in der Zwischenzeit ausgelaufen sein, werde dieser von MSC „selbstverständlich wieder entsprechend angepasst“.

Für die entstandenen Umstände bittet MSC die betroffenen Partner um Verständnis und bedauert etwaige Unstimmigkeiten.

Anzeige

Kommentar schreiben