Reisevertrieb

LCC: Booking auf Reisebüro-Homepages

Anfang nächsten Jahres will LCC mit einer neuen Website für die gesamte Kette live gehen. Bei dem Relaunch habe man die Erfahrungen aus dem Digitalisierungsschub durch Corona berücksichtigt, heißt es. Parallel dazu werden auf den LCC-Websites schon jetzt zusätzliche IBE integriert, darunter Booking und E-Domizil. Auf diese Art wolle man den Online-Kunden flexiblere Stornobedingungen (Booking) und ein noch größeres Angebot an Ferienwohnungen (E-Domizil) bieten.

Das Terminplanungs-Tool Meetme ist nun fester Bestandteil in der Kundenkommunikation und wurde „vollständig“ in den neuen Reisebüro-Alltag integriert. Auch in die hauseigene Software Bridge-IT investiert LCC weiter. Neu ist die Integration von Umbuchungs- und Stornofunktionen und -regeln. Sie wurden speziell für die Covid-Krise programmiert. Darüber hinaus wurde die Performance weiterer NDC-Partner optimiert.