Reisevertrieb

Die neue ta: Nachhaltigkeit wird zum großen Thema

Nachhaltiges Reisen ist eines der Top-Themen der neuen Ausgabe von touristik aktuell

Nachhaltiges Reisen ist eines der Top-Themen der neuen Ausgabe von touristik aktuell. Foto: Horst Gerlach/istockphoto

Nachhaltiges Reisen wird mittelfristig ein zentrales Thema der Tourismusbranche werden. Davon sind nicht nur Trendforscher überzeugt, sondern inzwischen auch viele Veranstalter und Reisebüros. Wir widmen uns deshalb in der neuen Ausgabe von touristik aktuell (ta 23-24/2021) ausführlich diesem Thema. Dabei informieren wir unter anderem über Kompensationsmöglichkeiten, nachhaltige Unterkünfte und Tipps für die Beratung.

Weitere Schwerpunkt-Themen im neuen Heft sind der anstehende Neustart in Nordamerika, das südosteuropäische Zielgebiet Portugal und – passend zum Thema Nachhaltigkeit – Rad- und Wanderreisen.

 

Die Themen im Überblick:

  • Umfrage der Woche: Was war Ihr schönstes Buchungserlebnis zum Neustart?
  • Ü III Plus: Keine Entscheidung über Hilfen bis Jahresende
  • Tiktok: App kann Reisebüros beim Marketing helfen
  • Adigi: Künstliche Intelligenz für Schmetterling- und Best-Büros
  • Flussreisen: Nicko macht den Auftakt in Deutschland
  • Specials: Nachhaltiges Reisen | Portugal | Rad-/Wanderreisen | USA/Kanada
 

Touristiker, die touristik aktuell als E-Paper lesen möchten, können dieses zum Sonderpreis von 40 Euro für ein komplettes Jahr abonnieren. Bestehende Abonnenten erhalten das E-Paper in Kombination mit der gedruckten Ausgabe für 51 Euro pro Jahr. Das entspricht einem Aufpreis von lediglich fünf Euro.

Die gedruckte Ausgabe ohne E-Paper kostet unverändert 46 Euro im Jahr. Studenten und Azubis zahlen 23 Euro. Infos zum Abo-Angebot sowie das entsprechende Formular gibt es auf unserer Homepage.