Veranstalter

Fit Reisen: 42 Neuzugänge für 2019

Im Grandhotel Nabokov Spa & Wellness in Marienbad gibt es „Wellness nach Wunsch“. Foto: Fit Reisen

Im Grandhotel Nabokov Spa & Wellness in Marienbad gibt es „Wellness nach Wunsch“. Foto: Fit Reisen

Dieser Tage werden die neuen Jahreskataloge von Fit Reisen an die Reisebüros ausgeliefert. Neben dem Gesamtkatalog „Wellness & Gesundheit“ bringt der Spezialist die Themenkataloge „Ayurveda & Yoga“, „Kuren & Vitalurlaub“ sowie „Deluxe – Best Spa“ auf den Markt. Auf insgesamt 1.120 Seiten werden fast 500 Hotels in 287 Orten in 40 Ländern präsentiert. Genau 42 Häuser sind neu im Programm, davon liegt über die Hälfte in Europa. Online sind weitere Reisen verfügbar.

Für 2019 bietet Fit Reisen vermehrt „Wellness nach Wunsch“ an, etwa im Grandhotel Nabokov Spa & Wellness in Marienbad. Im Package ist eine bestimmte Anzahl an Leistungen enthalten, die tatsächlichen Anwendungen kann der Gast vor Ort wählen. Ausgebaut wurde auch das Ayurveda-Angebot: 14 der neuen Häuser bieten die Heillehre an. Neu ist zudem eine Wellness-Erlebnisreise auf dem Boutique-Flusskreuzfahrtschiff Jahan auf dem Mekong in Vietnam und Kambodscha.

Die Ayurveda-Marke Aytour, die seit Juni 2017 zur Fit Reisen Group gehört, bringt ebenfalls einen neuen Katalog für 2019 heraus, der auf Anfrage versendet wird. Mit dem Shanti Maurice Resort & Spa wurde Mauritius als neue Destination aufgenommen. Dazu kommen sechs neue Häuser auf Sri Lanka, die Aytour zumeist exklusiv vermarktet, darunter das Boutique-Hotel Kirinuga in Tangalle und das Bird Lake Resort Ayurveda Hospital in Hikkaduwa.

Kommentar schreiben