Veranstalter

TUI: Positionswechsel im Produkt-Management

Bei TUI Deutschland werden einige Positionen im Produkt-Management neu besetzt. Inke Rasmussen, die bisher für den Bereich Kundenkarten und Reiseversicherungen zuständig war, übernimmt die Leitung des Produkt-Managements TUI Cars, Camper und Hausboote und bleibt auch weiterhin für den Bereich Ancillaries verantwortlich.

Das Produkt-Management für Kundenkarten und Reiseversicherungen verantwortet nun Ansgar Seibt, der bisherige Leiter im B2B & Key Account Management.

Ilka Lauenroth wiederum, bisher zuständig für TUI Cars, Camper und Hausboote, führt neu den Bereich Steuerung, Marketing & Leistungsträger-Einkauf im Eigenvertrieb. Ihre Vorgängerin Nadine Kaiser ist seit vergangenem Dezember für das Vertriebs-Controlling zuständig.

 

Kommentar schreiben