Veranstalter

ETI: Ägypten-Katalog wird ausgeliefert

In Hurghada sind die neuen Red Sea Hotels The Grand Palace und The Grand Marina buchbar

In Hurghada sind die neuen Red Sea Hotels The Grand Palace und The Grand Marina buchbar. Modell: ETI

In den kommenden Tagen erhalten Reisebüros den neuen Ägypten-Katalog des Frankfurter Spezialisten ETI. Im Zentrum stehen dabei einmal mehr die unternehmenseigenen Red Sea Hotels, die im Sommer mit zwei neuen Fünf-Sterne-Häusern in Hurghada am Start und somit erstmals auch für die Wintersaison buchbar sind. Sowohl das The Grand Palace als auch das The Grand Marina sind laut Veranstalter exklusive Erwachsenenhotels in direkter Strandlage.

Weitere neue Red-Sea-Hotels sind in Planung: Zur Wintersaison 2019/2020 sollen die Fünf-Sterne-Häuser The Grand Sahl Hasheesh und The Palace Sahl Hasheesh in der Bucht von Sahl Hasheesh eröffnen. Dort wird gerade ein neues touristisches Großprojekt mit sieben Fünf-Sterne-Häusern, Spa, Aquapark, Shoppingmall, Theater, Kongresszentrum um Golfplatz entwickelt.

Bei Buchung eines Red Sea Hotels bis zum 31. März 2020 erhalten Kunden einen Frühbucherabschlag von 40 Euro pro Person. Für Kinder bis 13 Jahre gilt ein Kinderfestpreis ab 399 Euro. Wer länger als drei Wochen bleibt, erhält eine Ermäßigung von zehn Prozent. Zudem entfällt für Alleinreisende an ausgewählten Terminen der Einzelzimmerzuschlag.

Der Katalog wurde im Sinne der Nachhaltigkeit aus recyceltem Papier gedruckt, zudem wurden gemeinsam mit dem Klimaschutzprojekt „Print & Forest“ Bäume gepflanzt, um den Druck des Katalogs auszugleichen. Der Versand über Infox – Reisebüros können den Katalog ab dem 21. Juni bestellen – erfolgt erstmals ohne Plastikverpackung. Und noch ein Zeichen in Sachen Umweltschutz: Alle Neueröffnungen der Red Sea Hotels verzichten von Beginn an auf Einwegplastik.

Anzeige

Kommentar schreiben