Veranstalter

Gebeco: Reisen bis Ende 2020 buchbar

Ab sofort können Reisebüros für ihre Kunden alle Gebeco-Reisen mit Abreisetermin bis Dezember 2020 buchen. Für 2021 können die Abreise-Termine von Bestandsreisen unverbindlich und kostenlos vorgemerkt werden. Auch neue Reisen für 2020 will der Kieler Spezialveranstalter im Laufe des Jahres freischalten. Das schaffe maximale Planungssicherheit für die Kunden, so Gebeco-Chef Ury Steinweg.

Anfang des Monats hatte Gebeco die Toma-Maske bei der Flugauswahl um eine webbasierte Buchungsstrecke erweitert, die es ermöglicht, zusätzliche Reise-Informationen zu verlinken, Angebote grafisch aufzubereiten und virtuelle Reiserouten für laufende Beratungsgespräche abzubilden. Das gilt auch für neu veröffentlichte Gebeco-Reisen, heißt es in einer Mitteilung.

 

Kommentar schreiben