Veranstalter

Frosch Sportreisen: Neuer Sportclub in Arosa

Über 70 Reisen sind bei Frosch Sportreisen im Winter buchbar

Über 70 Reisen sind bei Frosch Sportreisen im Winter buchbar. Foto: Frosch Sportreisen

Der Spezialist Frosch Sportreisen hat sein Programm für die Wintersaison 2019/2020 mit über 70 Reisen zwischen November und April buchbar gemacht. Neu ist der Frosch Sportclub Hohenfels in Arosa-Lenzerheide. Es ist das vierte Hotel, das der Veranstalter in der Schweiz betreibt. Das historische Drei-Sterne-Hotel mit 50 Zimmern thront auf 1.800 Metern Höhe über Arosa und liegt fünf Gehminuten von der Skipiste entfernt. Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Sauna und eine Außenterrasse.

Besonders in den Blick nimmt Frosch Sportreisen die Zielgruppe der Singles und Alleinreisenden. Außerhalb der Osterferien ist nun in jeder Woche der Wintersaison eine Single-Skireise im Angebot. Im neuen Sportclub in Arosa sind die Single-Reisen auf Gäste zwischen 25 und 45 Jahren begrenzt. Im Sportclub Hohenfels gibt es nur an ausgewählten Terminen eine Altersbeschränkung.

Kommentar schreiben