Veranstalter

For Family: Neue Ziele, mehr Mietwagentouren

Mit For Family Reisen kann man jetzt auch ans Tote Meer in Jordanien reisen

Mit For Family Reisen kann man jetzt auch ans Tote Meer in Jordanien reisen. Foto: For Family Reisen

Im Katalog für die Saison 2020 hat der Kölner Veranstalter For Family Reisen sein Portfolio auf 97 Individual- und Gruppenreisen in 50 Länder ausgebaut. Zehn Destinationen sind erstmals dabei, darunter Jordanien, Albanien und Usbekistan.

„Neben spannenden Gruppenreisen haben wir für 2020 auch weitere Reiseideen für individuelle Mietwagenreisen mit Kindern entwickelt“, berichtet Geschäftsführerin Nadja Albrecht. For Family Reisen bietet unter anderem für Südafrika, Costa Rica und Florida neue Individualreisen an, die auch bereits mit kleinen Kindern und Babys gebucht werden können.

Das Orient-Programm wurde neben den neuen Zielen Jordanien und Usbekistan auch um eine Marokko-Reisen für Familien mit Kindern ab zwölf Jahren ausgebaut, deren Höhepunkt eine dreitägige Wanderung durch die Sahara inklusive Übernachtung im Berbercamp ist. In Asien sind neue Touren für Bali und Sumatra, Malaysia und Indien buchbar.

In Europa gibt es neue Familienreisen nach Sizilien, La Gomera, Irland, Schweden, Griechenland und Kroatien.

Der neue Katalog kann hier bestellt werden.

Reisebüros erhalten ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision auf den Reisepreis, Zusatzleistungen sind ausgenommen.

Kommentar schreiben