Veranstalter

Attika: All-inclusive zu den Inseln

Das Marbella Elix an der Küste von Epiros öffnet im Juni. Foto: Attika

Das Marbella Elix an der Küste von Epiros öffnet im Juni. Foto: Attika

Der Griechenland- und Zypern-Spezialist Attika Reisen stellt im Sommerkatalog für 2020 vier neue Routen der All-inclusive-Kreuzfahrten von Celestyal Cruises vor. So geht es beispielsweise von April bis Oktober auf viertägige Fahrten ab/bis Piräus nach Mykonos, Ephesos, Patmos, Heraklion und Santorin. 

Auch knapp 60 Hotels sind erstmals im Portfolio des Münchner Spezialisten zu finden. Dazu zählt das Fünf-Sterne-Hotel Marbella Elix an der Küste der Region Epiros. Es ist terrassenförmig an den Hang gebaut und bietet ein zeitgemäßes Design.

Individueller geht es im Vier-Sterne-Hotel Diapori Suites in Kardamili auf dem Peleponnes mit lediglich 27 Wohneinheiten zu. Für den kostengünstigen Urlaub bieten sich die Drei-Sterne-Hotels Rhodian Rose und die Studios Evita an.

Insgesamt 80 der Hotels, die Attika im Programm hat, sind mit dem „Green Key“ für umweltfreundliche Hotelführung ausgezeichnet.

Attika Reisen sichert neben dem obligatorischen Reiseschutz für Pauschalreise auch reine Hotelbuchungen als Einzelleistungen freiwillig ab.

Kommentar schreiben