Veranstalter

Chamäleon: Partnertag läuft digital

Normalerweise tourt der Erlebnisreisespezialist Chamäleon im Herbst immer mit seinen Partnertagen für Reisebüros und den Erlebnistagen für Kunden durch Deutschland. Weil das in diesem Jahr nicht möglich ist, findet am 15. Oktober ein digitaler Partnertag statt. Zu diesem Zweck hat Geschäftsführer Ingo Lies einen Saal im Berliner Urania angemietet, um von dort aus gemeinsam mit Vertriebsmitarbeiterin Katharina Port ab 14 Uhr einen Live-Stream zu moderieren.

Neben Corona und der aktuellen Situation in den Reiseländern geht es um den Katalog und die neuen Reisearten des Veranstalters. Bei der Bewältigung der Krise setzt Lies auf das „bewährte Chamäleon-Konzept“: kleine Gruppen und Unterkünfte sowie viele Außenaktivitäten und vor allem ausdrücklich auf die enge Zusammenarbeit mit Reisebüros.

Am selben Abend bietet Chamäleon einen weiteren Live-Stream für Gäste an. Von 20 bis 21 Uhr stehen die Vorzüge einer Reise mit Chamäleon aus Perspektive der Reisenden im Mittelpunkt. Lies hofft, dass Reiseverkäufer die gemeinsamen Gäste dazu einladen und man wie im Vorjahr 10.000 bis 12.000 Menschen mit dem Event erreiche. „Es geht darum, Lust auf Reisen für 2021 zu entfachen und somit auch wieder die dringend benötigten Provisionen zu unseren Partnern zu bringen“, erklärt Lies.

Mehr Informationen gibt es unter www.chamaeleon-reisen.de/agentur/partnertage.