Kreuzfahrten

Azamara Club Cruises inkludiert Flüge

Kreuzfahrtanbieter Azamara Club Cruises inkludiert bei ausgewählten Europa-Reisen die Flüge ab Deutschland. Das Special gilt bei Buchung bis zum 31. Januar 2017 für den Reisezeitraum 18. April bis 28. Oktober, Abflughäfen sind Frankfurt, Düsseldorf und München (weitere auf Anfrage). Die Transfers zwischen Airport und Schiff sowie Rail & Fly in der 1. Klasse sind ebenfalls inkludiert.

Ein Reisebeispiel ist die Sieben-Nächte-Kreuzfahrt „Monaco Yacht Show & Toskana“ im September, die von Barcelona über St. Tropez, Monte Carlo, Nizza, Santa Margarita und Livorno nach Civitavecchia führt. Die auf dieser Route eingesetzte Azamara Journey wurde in diesem Jahr ebenso modernisiert wie die Azamara Quest – beide Schiffe gehören zur beliebten R-Klasse mit rund 700 Betten.

Die Angebote der Sonderaktion findet man unter www.azamaraclubcruises.de.
Anzeige

Kommentar schreiben