Kreuzfahrten

Celestyal Cruises verlängert Ägäis-Saison

Celestyal Cruises verlängert 2018 die Saison in der Ägäis. Für Anfang November wurden vier zusätzliche Kurzkreuzfahrten aufgelegt. Auch die Reisen 2019 sind ab sofort über den Generalagenten H & H Touristik buchbar. Das Programm umfasst insgesamt 71 drei-, vier- und siebentägige Ägäis-Kreuzfahrten ab/bis Piräus: In drei Tagen läuft die zypriotische Reederei Mykonos, Samos oder Kusadasi, Patmos, Heraklion und Santorin an. Die Vier-Tage-Route führt außerdem nach Rhodos. Stationen der einwöchigen Reisen sind Mykonos, Milos, Samos oder Kusadasi, Heraklion und Santorin. Die Kreuzfahrten sind auch in Kombination mit Badeverlängerungen buchbar.
Anzeige

Kommentar schreiben