Kreuzfahrten

Transocean: Erweiterter Katalog erhältlich

Neu bei Transocean: Die Vasco da Gama kreuzt im Sommer 2019 ab Kiel und Bremerhaven

Neu bei Transocean: Die Vasco da Gama kreuzt im Sommer 2019 ab Kiel und Bremerhaven. Modell: Transocean

Transocean hat den bis 2020 gültigen Katalog neu aufgelegt und um die Reisen des 2019 hinzukommenden Hochseekreuzers Vasco da Gama erweitert. Das Schiff ist derzeit als Pacific Eden für P&O Australia im Einsatz und wird nach einem Umbau im April nächsten Jahres von Mai bis Oktober für Transocean fahren. Bei den Reisen ab Kiel und Bremerhaven ist die Bordsprache Deutsch. Im Zeitraum Dezember bis März wird das Schiff im australischen Markt bei Reisen ab/bis Freemantle (Perth) und Adelaide eingesetzt. Die Vasco da Gama fasst 1.150 Passagiere und verfügt über lediglich 149 Balkonkabinen und -suiten.

Durch die Flottenerweiterung fährt das Transocean-Flaggschiff Astor, wie berichtet, 2019 ganzjährig auf dem deutschen Markt. Highlight im Programm ist die 123-tägige Weltumrundung im Winter 2019/2020. Im neu aufgelegten Katalog finden sich außerdem Reisen der englischsprachigen Schiffe Columbus und Magellan.

Der Katalog kann ab sofort bei Infox bestellt werden. Reisebüros erhalten automatisch drei Exemplare mit der Infox-Post am 25. Mai.

Kommentar schreiben