Kreuzfahrten

Aida: Preise und BMW Minis für Reisebüros

Aida-Präsident Felix Eichhorn (links) und -Manager Uwe Mohr (vierter von rechts) mit den Preisträgern: dem Ehepaar Wischnewski (Oceando), Manuela Paul (Reisecenter Paul), Johannes Nicknig und Gregor Demmer (Euresa), Iris und Harald Schack (Seereisen Service Schack), sowie Andrea und Matthias Preusche (Der Reisetreff). Foto: Aida

Aida Cruises hat am vergangenen Wochenende in Hamburg den Reisebüro-Award „Smiling Star“ verliehen und 90 Top-Partner mit einem gebrandeten BMW Mini ausgestattet. Das Auto im Aida-Look trägt den Namen und die Kontaktdaten des Reisebüros und steht diesem ein Jahr lang zur Verfügung. 

Der Smiling Star wurde in fünf Kategorien verliehen: „Newcomer 2018“ ist das Reisecenter Paul aus Wittenberg, „Bestes Aida-Team“ Euresa Consulting aus Saarburg und in der Rubrik „Nachhaltigkeit“ überzeugte Oceando aus Flensburg. Erfolgreichster „Premium-Verkäufer“ wurde das Reisebüro Seereisen Service Schack in Rostock und der Award „Karibik-Bucher“ ging an den Reisetreff in Bremen.

Alle Gewinner und Top-Partner können sich nun auf die Teilnahme an der VIP-Cruise im Februar 2019 an Bord von Aida Nova freuen.

Anzeige

Kommentar schreiben