Kreuzfahrten

Princess Cruises: Europa-Programm für 2023

Ein Blick in die Zukunft: Mit fünf Schiffen will die Reederei Princess Cruises im Jahr 2023 in Europa unterwegs sein. Dabei sollen 115 Destinationen in mehr als 30 Ländern angesteuert werden.

Den Mittelpunkt stellen einerseits ein- bis zweiwöchige Fahrten durch die britische Inselwelt und nach Skandinavien dar. Andererseits gehören auch Touren durch den Mittelmeer-Raum zum Kernangebot.

Zudem gibt es Angebote für die beliebten Atlantiküberquerungen. So startet zum Beispiel am 23. November 2023 die Island Princess von Rom aus nach Fort Lauderdale.

Zum Portfolio gehören 2023 zudem wieder die Cruise-Touren, die das Borderlebnis mit längeren Land- und Hafenaufenthalten kombinieren. Dazu zählt etwa die Reise „Highlights of Spain“: Hier können Gäste drei Nächte in Madrid, eine in Valencia und zwei in Barcelona verbringen.

Die 2023er-Angebote sind ab dem 16. Juli buchbar.