Mi 14.03.18

Sabre holt Tom Fecke


Tom Fecke wechselt vom Kreuzfahrtverband CLIA zum Technologie-Dienstleister Sabre. Foto: CLIA

Tom Fecke wechselt vom Kreuzfahrtverband CLIA zum Technologie-Dienstleister Sabre. Foto: CLIA

Tom Fecke ist neuer Verkaufsdirektor des Technologie-Dienstleisters Sabre. Vom Standort Berlin aus soll er die Akquise, Beratung und Betreuung paneuropäischer Kunden übernehmen, teilt das Unternehmen mit. 

Fecke ist seit über 20 Jahren in der Touristik. Nach seiner Ausbildung zum Reisekaufmann bekleidete er bei Travelport, Avis und Royal Carribbean Cruises Führungspositionen in den Bereichen Sales und Account-Management, bevor er Geschäftsführer des Travel Industry Clubs Deutschland wurde. Zuletzt war Fecke Generalsekretär des Kreuzfahrtverbandes CLIA in Brüssel. 

„Tom ist ein hochqualifizierter und engagierter Branchenexperte mit umfassender Erfahrung im Vertrieb und in der Kundenbetreuung“, kommentiert Sabre-Manager Stephan Wippermann die Personalie. 

Neben der von Fecke übernommenen neu geschaffenen Position leitet Rainer Schäfer unverändert die Geschäfte von Sabre in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager