Reisevertrieb

Solamento Campus auf Deutschland-Tour

Expedienten, die sich beruflich verändern und flexibler arbeiten möchten, haben bei dem neu ins Leben gerufenen Campus von Solamento die Möglichkeit, sich über den mobilen Reisevertrieb zu informieren. Bei einer Tour im Februar mit Stopps in insgesamt 18 deutschen Städten stellen Geschäftsführer Sascha Nitsche und Vertriebsleiter Thomas Rickert Interessierten das Touristik Home Office vor. „Reiseberater im Touristik Home Office arbeiten flexibel und selbstbestimmt“, heißt es in einer Mitteilung. Demnach biete die „Fortbildungsoffensive“ Counter-Profis eine Gelegenheit, das Konzept in einem persönlichen Gespräch näher kennenzulernen.

Die Februar-Termine im Überblick: 18. Krefeld und Köln, 19. Bonn und Bingen am Rhein, 20. Mainz, Wiesbaden und Darmstadt, 21. Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart, 22. München sowie 25. Dortmund und Münster, 26. Braunschweig und Erfurt, 27. Hannover, schließlich 28. Hamburg und Bremen. Anmeldungen sind per E-Mail an agentur(at)solamento.de möglich.

Anzeige

Kommentar schreiben