Reisevertrieb

Myjack: Mit Bonuspunkten Kunden binden

Reisebüros, die das Mid- und Backoffice-Tool Myjack von Bewotec nutzen, sollen mit einem neuen kostenfreien Zusatzmodul ihre Kunden stärker an sich binden können. Dieses soll zugleich Reiseverkäufern als „schlagkräftiges Argument bei Anfragen zu möglichen Rabatten“ dienen.

Das neue Treueprogramm wird über ein Update zur Verfügung gestellt. Über dieses können Reiseverkäufer Bonuspunkte vergeben. Wie viele Punkte es für welche Leistungen gibt, können die Nutzer selbst entscheiden und festlegen.

Nach der Konfiguration werden die Punkte laut Bewotec automatisch kalkuliert und auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Im finalen Buchungsschritt wählt der Expedient unter „Bonuspunkte“ diese als eine von mehreren Zahlungsmöglichkeiten aus, um sie wieder einzulösen, heißt es.

Myjack-Agenturen können sich darüber hinaus auch Punkte anzeigen lassen, die nicht eingelöst wurden.

„Gerade angesichts der großen Konkurrenz im Internet wird das Thema Kundenbindung für Reisebüros immer wichtiger“, erläutert Bernhard Koller, Geschäftsführer von Bewotec. Mit der Einbindung von Bonuspunkten in Myjack werde Partnern ein „wertvolles“ Instrument an die Hand gegeben, um einen „echten Buchungsanreiz für die Zukunft zu bieten“.

Kommentar schreiben