Reisevertrieb

Globus Award: Vielen Dank für die Einsendungen!

Die Globus Awards von touristik aktuell werden bereits zum elften Mal verliehen

Die Globus Awards von touristik aktuell werden bereits zum elften Mal verliehen. Foto: ta

Die Online-Abstimmung über die Leistungsträger mit dem besten Reisebüro-Service ist in vollem Gange, die Bewerbungsfrist für die Reisebüro-Awards dagegen ist abgelaufen: Um 22 Uhr und damit knapp zwei Stunden vor Einsendeschluss ging am vergangenen Freitag die letzte Bewerbung ein.

Schon jetzt steht fest: Die Qualität der knapp 80 Bewerbungen in drei Kategorien ist hervorragend, die Vielfalt der vorgestellten Projekte erstaunlich. Besonders beeindruckt ist die Redaktion von touristik aktuell über die vielen tollen Konzepte im Bereich Reisebüro-Einrichtung.

Damit verstärkt sich ein Trend der vergangenen Jahre: Immer mehr Reisebüros verabschieden sich von der klassischen Büro-Einrichtung und entwickeln sich zu Urlaubs-Lounges mit Wohlfühlatmosphäre.

Dabei gibt es durchaus große Unterschiede – eines wird jedoch beim Blick auf die Globus-Einsendungen aber dennoch deutlich: Der stationäre Vertrieb wird moderner und stylisher. Und das ist in Zeiten geringer Margen und ausgefallener Provisionen durch die zahlreichen Veranstalterpleite der vergangenen Jahre aller Ehren wert.

Die Redaktion von touristik aktuell trifft in diesen Tagen nun eine Vorauswahl der eingegangenen Bewerbungen, die besten 30 Einsendungen bewertet am kommenden Freitag eine sechsköpfige Jury. Die siegreichen Reisebüros werden bis 6. Dezember informiert.

Bis dahin können Reiseverkäufer auch noch über die Leistungsträger mit dem besten Reisebüro-Service abstimmen. Das Voting dauert weniger als fünf Minuten, unter allen Teilnehmern werden Fernstreckenflüge von Condor, Mietwagen-Voucher von Sunny Cars und Gutscheine von Media Markt verlost.

Zur Abstimmung geht hier.

Kommentar schreiben