Reisevertrieb

TSS: Startschuss für Pauschalreise-Initiative

Von der Allianz bis hin zu Vtours: Die Initiative von TSS stößt bei Leistungsträgern auf große Unterstützung

Von der Allianz bis hin zu Vtours: Die Initiative von TSS stößt bei Leistungsträgern auf große Unterstützung. Foto: TSS

Die Reisebüro-Kooperation hat ihre vor wenigen Wochen angekündigte Kampagne pro Pauschalreise und pro Reisebüro gestartet. Die Starterpakete mit diversen Marketing-Materialien unter dem Motto „Pauschal ist Deine Wahl“ werden ab sofort an 2.400 Reisebüros der TSS-Kooperation verschickt.

„Wir möchten Zeichen setzen“, sagt TSS-Chef Manuel Molina. Wenn sich mit Thomas Cook „der Pionier der Pauschalreise“ mit einem kaum überhörbaren Knall aus dem Markt verabschiede, fülle dies die Medien und somit auch die Köpfe der potenziellen Kunden. Dem müsse man entgegenwirken: „Wir haben uns zusammen mit unseren Partnern verpflichtet, das Thema Pauschalreise schnellstmöglich wieder attraktiv darzustellen und das Vertrauen in das Produkt zu stärken“, so Molina.

Parallel dazu ist es der in Dresden ansässigen Kooperation wichtig, mehr denn je die Reisebüros auch selbst in den Mittelpunkt zu stellen. Die vergangenen Wochen haben dem TSS-Chef zufolge „eindrucksvoll gezeigt, dass insbesondere die Kollegen im Vertrieb in der Lage sind, den Kunden in solchen oder ähnlichen Situationen persönlich, individuell und mit der nötigen Emotionalität im positiven Sinn zur Seite zu stehen“.

Für Molina sind Reisebüros gemeinsam mit der Pauschalreise zwei „untrennbar miteinander verwachsene Grundpfeiler der Branche. Dies zeige auch große positive Resonanz der Reiseveranstalter und Leistungsträger auf die Aktion. Innerhalb kürzester Zeit sei es gelungen, zahlreiche Partner für die Idee zu begeistern und als Unterstützer zu gewinnen. „Dies sehen wir als deutliches Signal aus der Branche für die Zukunftsfähigkeit der Pauschalreise und die Leistungsfähigkeit von Reisebüros“, freut sich der Kooperationslenker.

Neben dem Starterpaket für Reisebüros und Werbemittel der Aktion „Frag Dein Reisebüro“ sollen im Dezember auch Tausende Endkunden eine Postkarte erhalten. Mit der Kampagne spricht Molina explizit auch Reisebüros außerhalb von TSS an und fordert sie auf, die Initiative aktiv mitzugestalten. Informiert werden diese Büros am Dienstag, 3. Dezember, durch eine deutschlandweite E-Mail-Aktion. Die Teilnahme an der Aktion ist für sie ebenfalls kostenfrei, auch beim Postkarten-Mailing können sie mitmachen. In diesem Fall gilt für sie allerdings eine veränderte Anzahl an Freiadressen.

Infos gibt es unter www.fragdeinreisebuero.de.

Kommentar schreiben