Reisevertrieb

Onlineweg.de mit interaktiver Deutschland-Karte

Um seine Partner-Reisebüros besser unterstützen zu können, hat das Münchener IT-Unternehmen Onlineweg.de eine interaktive Deutschland-Karte mit einer veranstalterübergreifenden Schnellsuche entwickelt.

Reisebüro-Mitarbeiter können ein Bundesland auswählen, wodurch sich die Suche in der Buchungsmaschine ändert. Angezeigt werden Angebote in den einzelnen Regionen. Die Deutschland-Karte ist auf der Startseite unter Sommerurlaub in Deutschland zu finden und wird laut Onlineweg.de durch besondere Produkthinweise ergänzt.

Man rechne mit einem Ansturm auf deutsche Urlaubsziele, teilt Onlineweg.de mit. Daher werde man das Deutschland-Produkt-Portfolio kontinuierlich ausbauen. Zudem habe man teilweise ein erhöhtes Incentive  für  Partner-Reisebüros auf diese Produkte aushandeln können.

„Zurzeit sind wir in intensiven Gesprächen mit 76 Fremdenverkehrsämtern, diversen Veranstaltern und Leistungsträgern, um gemeinsam an der Ausweitung dieser Konzepte zu arbeiten. Der Fokus auf das Urlaubsland Deutschland eröffnet nun neue dringend benötigte Perspektiven für die Reisebüros und schärft endlich auch das Bewusstsein der Endkunden, dass im Reisebüro ebenso Profis für die unzähligen und einzigartigen Urlaubsregionen im eigenen Land sowie für viele weitere erdgebundene Nahziele sitzen“, sagt Onlineweg.de-Geschäftsführerin Melanie Willer.

Weitere interaktive Karten für die Urlaubsländer Österreich und Schweiz sind in Planung.