Reisevertrieb

Galeria Reisen: Diese 25 Büros will DER Touristik kaufen

25 ehemalige Galeria-Reisen-Agenturen will die DER-Touristik-Gruppe kaufen

25 ehemalige Galeria-Reisen-Agenturen will die DER-Touristik-Gruppe kaufen. Foto: ras

Die DER-Touristik-Gruppe hat einen Antrag beim Kartellamt eingereicht, um insgesamt 25 Galeria-Büros aus der Insolvenzmasse der Atrys I GmbH zu kaufen (siehe hier). Nun steht fest, welche Büros laut derzeitigem Plan DER Touristik übernehmen möchte. Hier die Agenturen in alphabetischer Reihenfolge:

Augsburg
Bad Homburg
Erlangen
Frankfurt: Hessencenter
Gelsenkirchen
Hamburg: EKZ Markplatz Galerie
Hamburg: Elbe Einkaufszentrum
Hameln
Jena
Karlsruhe
Kassel: Im DEZ
Koblenz: Löhr Center
Lingen
Lörrach: Im Kaufland
Lübeck
Lübeck: Im LUV-Shopping
Meppen
München
Neunkirchen
Potsdam
Ritterhude-Ihlpohl
Roth
Saarbrücken
Schenefeld
Witten

Diese 25 Büros sind weiterhin geöffnet und nehmen unter dem bestehenden Markennamen Galeria Reisen derzeit auch Buchungen entgegen.

Auch für die Mitarbeiter der über 80 zum Ende des Monats Juni geschlossenen Filialen bleibt wohl ein kleiner Hoffnungsschimmer. Über die Übernahme weiterer Büros durch Atrys I wird Unternehmensangaben zufolge noch verhandelt.