Reisevertrieb

TIC: Countdown für Mutmacher-Awards

Touristische Unternehmen und Tourist Boards sollten sich beeilen, wenn sie sich für einen der Mutmacher-Awards des Travel Industry Club bewerben wollen: Für den Technology-Award ist heute Einsendeschluss, für die anderen Kategorien läuft die Frist in den nächsten Tagen aus.

Zur Auswahl stehen neben dem Preis für die „Best Travel Technology“ die Kategorien „Customer Communicaton“, „Thought Leader“ und „Destination“. Ausgewertet werden die Bewerbungen in einem zweistufigen Jury-Prozess, verliehen werden die Preise am 13. September in Frankfurt am Main. Wie viele Gäste an der Award-Verleihung teilnehmen können, hängt vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie ab.

Interessant für Reisebüros ist die Kategorie „Customer Communication“. Gesucht werden „herausragende Ideen, die Kundenherzen höherschlagen lassen“. Für den stationären Vertrieb könnten dies unter anderem Social-Media-Aktionen während der Krise sein.

Darüber hinaus können sich Reisebüros an der Kategorie „Thought Leader“ beteiligen. Gesucht werden vordenkende Person und Unternehmen, die sich mit ihrem Handeln oder einer Innovation in den vergangenen zwölf Monaten hervorgetan haben.

Details zu den Awards und die konkreten Einsendefristen finden Sie auf der Homepage des Travel Industry Clubs.