Liebe Reiseverkäufer, liebe Partner,

der Globus Award 2021 ist in seine heiße Phase eingetreten: Die Bewerbungsfrist für Reisebüros ist abgelaufen – wir sind dankbar und stolz auf über 80 eingesendete Bewerbungen in drei Kategorien.

Jetzt wird ausgewertet und sortiert – am 1. Dezember tagt dann im Sofitel Frankfurt Opera die Jury des Awards. Alle Sieger werden noch vor Weihnachten informiert.

Auf Hochtouren läuft zurzeit das Online-Voting zum besten Reisebüro-Service der Leistungsträger. In der ersten Abstimmungswoche wurden bereits 677 gültige Stimmen abgegeben – offen ist das Online-Voting bis 3. Dezember.

Dabei ist uns natürlich bewusst, dass viele Reisebüros in diesem Jahr an viele Leistungsträgern lieber „Saure-Gurken-Awards“ verleihen würden. Das wäre in manchen Fällen sicher auch berechtigt, bringt die Branche allerdings nicht weiter.

Die Idee des Globus Awards war von Anfang an, Reisebüros für ihr Engagement auszuzeichnen und Leistungsträger zu animieren, weiterhin aktiv in den Reisebüro-Vertrieb zu investieren. Und daran halten wir auch während dieser Krise fest.

Die Online-Abstimmung zu den Leistungsträgern erfolgt wie in den Vorjahren mit Unterstützung der Münchner Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner. Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich aktive Reiseverkäufer. Stimmen Sie jetzt ab!

Die Globus Night findet am 20. Januar 2022 in Frankfurt am Main statt. Aufgrund der Pandemie ist die Teilnahme nur auf Einladung möglich. Über Ort und Datum werden wir rechtzeitig informieren. Mit dabei sind auf jeden Fall die siegreichen Reisebüros und Leistungsträger.

Einen Rückblick auf die Globus Night im Januar 2020 finden Sie hier.