Liebe Reiseverkäufer, liebe Partner,

es ist soweit: Der Globus Award erlebt nach einjähriger, Corona-bedingter Pause sein Comeback. Am Konzept werden wir nur geringfügig etwas ändern: Auch bei der zwölften Auflage zeichnen wir kreative Reisebüros und den besten Reisebüro-Service der Leistungsträger aus.

Gerade letzteres haben wir vorab ausführlich diskutiert. Denn natürlich ist uns bewusst, dass viele Reisebüros in diesem Jahr an viele Leistungsträgern lieber „Saure-Gurken-Awards“ verleihen würden.

Das wäre sicherlich berechtigt, bringt die Branche allerdings nicht weiter. Die Idee des Globus Awards war von Anfang an, Reisebüros für ihr Engagement auszuzeichnen und Leistungsträger zu animieren, weiterhin aktiv in den Reisebüro-Vertrieb zu investieren. Und daran halten wir auch während dieser Krise fest.

Die Online-Abstimmung zu den Leistungsträgern führen wir wie in den Jahren vor Corona mit der Münchner Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner durch. Sie startet am 8. November und wird über alle ta-Medien kommuniziert: Im Heft genauso wie auf der Homepage, im Newsletter sowie unserem Facebook- und Instagram-Kanal. Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich aktive Reiseverkäufer.

Bewerbungen von Reisebüros sind ab sofort und bis einschließlich 15. November in drei Kategorien möglich (siehe rechts). Die Entscheidung über die Reisebüro-Preise fällt wie gewohnt eine sechsköpfige Jury.

Besonders stolz sind wir darauf, die Reisebüro-Awards auch wieder entsprechend hoch dotieren zu können: Insgesamt stehen Siegprämien von insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung.

Der erste Preis der beiden Hauptkategorien ist mit je 1.000 Euro dotiert, Platz zwei mit 600 Euro, Platz drei mit 400 Euro. Der Sieger des Sonderpreises darf sich auf einen Scheck im Wert von 1.000 Euro freuen. Möglich wird dies durch das tolle Engagement unserer Partner (siehe oben). Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Die Globus Night findet Ende Januar 2022 in Frankfurt am Main statt. Aufgrund der Pandemie ist die Teilnahme nur auf Einladung möglich. Über Ort und Datum werden wir rechtzeitig informieren. Mit dabei sind auf jeden Fall die siegreichen Reisebüros und Leistungsträger.

Einen Rückblick auf die Globus Night im Januar 2020 finden Sie hier.