Hotels

Meeting Point Hotels: Erstes Haus in Oman

Das Kairaba Mirbat Resort liegt feinsandigen Indischen Ozean in Oman

Das Kairaba Mirbat Resort liegt feinsandigen Indischen Ozean in Oman. Foto: Meeting Point Hotels

Die FTI-Tochter Meeting Point Hotels feiert mit einer weiteren Hoteleröffnung am 1. Oktober gleich eine doppelte Premiere. Das Kairaba Mirbat Resort ist sowohl das erste Haus der neuen Premium-All-inclusive-Marke Kairaba und auch das erste Meeting-Point-Hotel in Oman. 

Das Kairaba Mirbat Resort liegt in der Nähe von Salalah im Süden des Landes und bietet in direkter Strandlage 237 Zimmer, Suiten und Villen. Im Rahmen des All-inclusive-Konzepts stehen den Gästen verschiedene Restaurants und Bars zur Verfügung.

Zum Resort gehört ein 2.000 Quadratmeter großer Süßwasser-Pool, der als größter Pool des Landes gilt. Kunden können den Fischreichtum des Indischen Ozeans auch bei einer Schnorchel- und Tauchtour kennenlernen: Die renommierte Tauchschule Extra Divers hat mit deutschsprachigem Personal eine Dependance auf dem Hotelgelände. Reisebüro-Mitarbeiter, die am Schulungs-Event „Destination Pro“ Oman im Mai 2015 teilgenommen haben, kennen das Hotel noch als Marriott. Weitere Meeting-Point-Hotels in Oman sind laut Geschäftsführerin Roula Jouny bereits in Planung.

Ein weiteres Kairaba-Resort soll am 1. November mit dem Kairaba Lagoon Sahl Hasheesh in Ägypten folgen. Auch in Makadi wird es bald ein Domizil der neuen Marke geben.

Anzeige

Kommentar schreiben