Hotels

Baia Holiday: Erstes Hotel, neues Camping-Resort

Das neue Camping Village Capitol Roma bei Ostia bietet Platz für 5.000 Wohneinheiten. Foto: Baia Holiday

Das neue Camping Village Capitol Roma bei Ostia bietet Platz für 5.000 Wohneinheiten. Foto: Baia Holiday

Der Camping-Resort-Betreiber Baia Holiday wagt sich ins Hotel-Segment und eröffnet im kommenden Sommer ein „kleines, aber in Design und Komfort überaus anspruchsvolles“ Haus bei Venedig, das sich an Paare und Gruppenurlauber wendet. Das Cava Green Hotel liegt direkt neben dem Resort Baia Camping, so dass Urlauber im Boutique-Domizil wohnen, aber die Angebote des Resorts wie einen eigenen Sandstrand mit Service, Pool-Lagune, Restaurants und Bars, Minimarkt, Spielplatz, Minigolf, Tischtennis und Beachvolleyball sowie die Animationsangebote nutzen können.

Im Sommer ist Baia Holiday außerdem mit dem neuen Camping Village Capitol Roma in Ostia am Start. Das Resort bietet als größte Anlage der familiengeführten Kette Platz für 5.000 Einheiten, die sich in Mobilheime sowie Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte unterteilen. Die Anlage befindet bei Lido di Ostia und ist weniger als eine Stunde von Rom entfernt.

Die Anlage Baia Gardiola Gardasee, mit der vor fast 30 Jahren der Grundstein des Unternehmens gelegt wurde, erfährt nun zum Sommer 2019 ein umfassendes Make-over. Aus dem „eher unscheinbaren Resort“ bei Desenzano ist ein so genanntes Concept Village geworden. Die neueste Generation von Mobilheimen bietet Blick auf den See, ebenso wie das stylishe Café.

Baia Holiday kooperiert mit allen großen deutschen Veranstaltern, beispielsweise Schauinsland-Reisen, TUI, Thomas Cook und DER Touristik. Die Niederlassung in München ist unter der Telefonnummer 0 89 / 54 88 16 77 zu erreichen.

 
Anzeige

Kommentar schreiben