Hotels

Düsseldorf: Schauspielhaus wird Hotel

Übernachten, wo Gustav Gründgens den Faust inszenierte: In Düsseldorf wird ein über 100 Jahre altes Gebäude, das einst das Düsseldorfer Operetten- und Schauspielhaus beherbergte, teilweise in ein Hotel umgebaut. Über dem Untergeschoss, in dem weiterhin das „Forum Freies Theater“ zu finden ist, entsteht bis Mai das Ruby Leni Hotel. Es liegt unweit der Königsallee und bietet 166 Zimmer, eine Bar, ein Café und eine Dachterrasse.

Die Ruby-Hotels, die günstige Preise in bester Lage bieten wollen, sind außerdem in Wien, München und Hamburg zu finden.

 

Kommentar (1)

  • tosch
    am 22.04.2019
    Das wäre auch was für das alte Erfurter Schauspielhaus welches jetzt schon seit so vielen Jahren verkommt, verkümmert, mal besetzt wird/wurde und niemand - außer einer handvoll beherzter Kulturinteressierte - fühlt sich wirklich dafür zuständig.

Kommentar schreiben