Hotels

GTW: Neue Vertriebsmarke für historische Häuser

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar (GTW) tritt mit einer neuen Vertriebsmarke im Bus- und Gruppenreisemarkt auf. Unter dem Namen „Fascinotels“ werden Reisen mit Übernachtung in historischen Gebäuden angeboten. Der Katalog für die Saison 2020 stellt auf 72 Seiten Standort- und Rundreisen in Europa an. Im Portfolio sind Burg- und Schlosshotels, Klöster, Paläste und Villen. Online kann der Katalog hier eingesehen werden.

„Das neue Fascinotels-Programmsegment wird kontinuierlich weiter wachsen und mit einzigartigen Angeboten in ganz Europa ausgebaut“, kündigt Projektleiterin Gina Hardt an.

Kommentar schreiben