Hotels

Riu: Palmeras auf Gran Canaria nun Palace

Das Riu Palace Palmeras auf Gran Canaria hat nun 274 Zimmer

Das Riu Palace Palmeras auf Gran Canaria hat nun 274 Zimmer. Foto: Riu

Mit dem Riu Palmeras auf Gran Canaria hatte die spanische Kette 1985 ihr erstes Riu-Hotel außerhalb Mallorcas eröffnet – nun wurde das Haus für 22 Millionen Euro komplett renoviert und aufgewertet. Mit einem Stern mehr empfängt es als Riu Palace Palmeras die Besucher.

Das Domizil an der Playa del Ingles wurde um ein Gebäude erweitert und bietet nun 274 Zimmer, viele Zimmer im Erdgeschoss mit Blick auf den Garten sind barrierefrei. Der große Pool wurde in zwei kleinere umgewandelt, die sich laut Riu wunderbar in die Landschaft integrieren. Zudem gibt es einen neuen Kidspool mit Spielplatz und einen Fitness-Raum. Das Fusion-Rrestaurant Krystal ergänzt das bisherige Angebot aus einem Hauptrestaurant mit Live-Cooking-Stationen. Alle drei Bars der All-inclusive-Hotels verfügen über eine Terrasse.
 

Kommentar schreiben