Hotels

DER Touristik übernimmt Sentido und Holiday Land

DER Touristik strebt die Übernahme des Cook-Hotel-Konzeptes Sentido an. Das teilte der Konzern während der Vorstellung des Sommerprogramms in Katar mit. Ziel ist es, diese nachgefragten Hotels über die Veranstalter Dertour, Jahn Reisen und ITS anzubieten. 

Wir glauben, dass die meisten Sentido-Hotels bei uns bleiben. Viele Hoteliers freuen sich, dass wir kommen. Das ist für die Hoteliers nach zwei Monaten Unsicherheit sehr positiv", sagte Ingo Burmester, Zentraleuropa-Chef von DER Touristik.

Burmester geht davon aus, dass mindestens 30 der derzeit 69 Sentido-Hotels übernommen werden können. Einige hatten ihre Verträge mit dem Franchise-Konzept Sentido bereits gekündigt. Am Sunconnect- und Sentido-Konzept sei DER Touristik jedoch nicht interessiert. 

Darüber hinaus kündigte Burmester an, die Marke und das Franchise-Konzept der Holiday-Land-Büros kaufen zu wollen, um damit unsere Stellung im deutschen Markt" zu stärken. 

Angestrebt sei ein zügiger Abschluss der Transaktionen nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens, um den Holiday-Land-Franchise-Partnern und den Sentido-Hotelpartnern schnellstmöglich Sicherheit bieten zu können. 

Anzeige

Kommentar schreiben