Hotels

TUI-Holly: Der Hotelpreis wird international

Das Seaside Grand Hotel Residencia auf Gran Canaria hat zuletzt den Preis für das beste Haus aus dem Portfolio erhalten

Das Seaside Grand Hotel Residencia auf Gran Canaria hat zuletzt den Preis für das beste Haus aus dem Portfolio erhalten. Foto: TUI

TUI wird nun auch internationaler, was die Hotelpreise betrifft. Hatten bisher die deutschsprachigen Kunden mit ihren Bewertungen über die Vergabe eines „Holly“ abgestimmt und Skandinavier, Briten und Irländer über den Northern Region Hotel Award gibt es ab diesem Jahr erstmals einen Preis: den TUI Global Hotel Award. Der Hotelpreis wird am 3. März, am Vorabend der ITB, in Berlin vergeben.

Wie gehabt werden die Kundenbewertungen in den Preis einfließen, den es nun in den folgenden Kategorien gibt: bestes Hotel aus dem Portfolio, im westlichen Mittelmeer, im östlichen Mittelmeer, auf der Langstrecke und bei erdgebundenen Reisen. Darüber hinaus wird das beste Haus aus den verschiedenen Quellmärkten gekürt, die Kategorie bester Club entfällt.

Weitere Preise werden zu den Themen Nachhaltigkeit, Innovation und TUI Care Foundation vergeben.

Kommentar schreiben