Hotels

Accor: Neuer Geschäftsführer für Deutschland

Neuer Geschäftsführer bei Accor Deutschland: Ben Brahim. Foto: Accor

Neuer Geschäftsführer bei Accor Deutschland: Ben Brahim. Foto: Accor

Bei der Hotelgruppe Accor gibt es einen Führungswechsel in Deutschland: Zum 1. September übernimmt Ben Brahim den Posten des Geschäftsführers. Der 45-Jährige folgt auf den langjährigen Accor-Manager Volkmar Pfaff, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Nachdem er mit der Trennung von Accor und Accor Invest 2017 auf die Eigentümerseite wechselte und auf Seiten von Accor Invest das Asset Management aufgebaut hatte, ist Brahim seit Mai 2021 wieder für die Hotelgruppe tätig und verantwortet innerhalb der Region Northern Europe das operative Geschäft für die 415 Accor-Häuser. Den neuen Job des Geschäftsführers übernimmt er zusätzlich.

Der Vorgänger Volkmar Pfaff war insgesamt 14 Jahren für Accor tätig und hatte innerhalb dieses Zeitraumes verschiedene Führungspositionen inne.