Reisevertrieb

DTPU wächst um ein Drittel

DER Touristik Partner-Unternehmen (DTPU) ist auf Wachstumskurs. 30 neue Reisebüro-Partner haben sich dem Franchise-System in den vergangenen zwei Jahren angeschlossen. Dies entspreche einem Zuwachs von rund einem Drittel, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zu den Neuzugängen zählen neben Agenturen, die bereits Erfahrungen mit Franchise-Modellen gesammelt haben, auch erfolgreiche Neueröffnungen, erläutert DTPU-Geschäftsführer Michael Dohmen. „Fünf unserer neu gewonnenen Partner-Büros haben schon in ihrem ersten Jahr die Umsatzmillion geknackt – und das in einem herausfordernden Marktumfeld“, sagt er stolz.

Zuwachs auch im Süden

Nicht nur im Großraum Berlin und Brandenburg ist DTPU expandiert. Zum Jahresstart 2023 schlossen sich auch zwei Agenturen aus dem Süden Deutschlands an, darunter das ehemalige Reisebüro Reisefundgrube. Es war bis zu seinem Umzug in das Einkaufszentrum Flair in Fürth das größte Reisebüro am Nürnberger Flughafen. Nun firmiert es unter dem neuen Namen Finest Reisen und hat den roten Marken-Auftritt der DTPU übernommen.

Neben der Möglichkeit, ihren eigenen Namen zu behalten, erhalten die Partner jede Menge weitere Unterstützung auf Ertrags-, Technik- und Marketing-Ebene, ebenso bei weiteren Themen wie Personalsuche, Nachhaltigkeit und Pkw-Leasing.